Vernetzungstreffen zum Thema "Kinder aus (sucht-) belasteten Familien"

für Fachpersonen aus dem Frühbereich und Kindergarten aus dem Bezirk Dietikon

In der Schweiz leben rund 100‘000 Kinder und Jugendliche mit einem alkoholkranken Elternteil. Viele weitere Kinder haben Eltern, die an einer anderen Substanz- oder Verhaltenssucht oder einer sonstigen psychischen Erkrankung leiden.
Betroffene Kinder sind häufig grossen Belastungen ausgesetzt. Auch sind sie gefährdet, später selber eine Abhängigkeit oder eine psychische Störung zu entwickeln.

Fachpersonen können diese Kinder unterstützen. Dazu ist neben dem nötigen Wissen eine gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachpersonen sehr hilfreich.

Programm

  • Einige Fakten und Zahlen

  • Film „Bei Wind und Wetter“
    mit anschliessender Diskussion mit Wally Wagenrad, Psychotherapeutin und Protagonistin des Films

  • Moderiertes Podiumsgespräch von Fachpersonen
    Wie erlebe ich diese Kinder in meinem Berufsalltag? Wo sehe ich Herausforderung?

  • Austausch in interdisziplinären Kleingruppen: wie können wir unsere Zusammenarbeit verbessern?

  • Vernetzungsapéro
    Marktstände von Fachstellen aus dem Bezirk, die mit Eltern und Kindern aus (sucht-) belasteten Familien arbeiten

Anmeldung bitte bis am 17. September 2021

Anmeldung

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen