Gemeinsam stark – Suchtprävention in der Familie

Die Suchtprävention setzt bei der Stärkung des Kindes bereits im frühen Alter an. Die Familie spielt dabei eine bedeutende Rolle. Wie kann der eigene Familienalltag gestaltet werden, damit sich die Kinder wirklich stark und gesund fühlen? Welche Schutzfaktoren sind relevant und was stärkt Kinder in ihrer gesunden Entwicklung? Was müssen Eltern wissen über Suchtmittel und riskantes Konsumverhalten?

Unser breit gefächertes Elternbildungsangebot umfasst sowohl Standardangebote als auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen.

Gerne beraten wir Kitas, Schulen, Kinder- und Jugendheime, Elternmitwirkungsgremien im Schulbereich wie auch Elternorganisationen im ausserschulischen Bereich, welche Angebote zu ihren Bedürfnissen passen.

Elternbildungsangebote

Stark wie Pippi, mutig wie Wickie – selbstbewusste und widerstandsfähige Kinder

Eine Veranstaltung für Eltern mit Kindern im Vorschul- bis Primarschulalter

Flyer (PDF 181KB)

Vom Aushalten und Aushandeln - das Spiel mit den Grenzen

Eine ein- oder mehrteilige Veranstaltung für Eltern mit Kindern im Vorschulalter bis zur Pubertät

Flyer (PDF 142KB)

Gamen, zappen, chatten – digitale Medien zwischen Faszination und Sucht

Eine Veranstaltung zum Umgang mit digitalen Medien für Eltern mit Kindern im Vorschul- bis Jugendalter

Flyer (PDF 162KB)

Alkohol, Cannabis & Co. – zwischen dabei sein und abdriften

Eine Veranstaltung zu Suchtprävention und Pubertät für Eltern von Jugendlichen

Flyer (PDF 110KB)

Weitere Elternbildungsthemen

Gerne stellen wir für Sie thematische Veranstaltungen nach Ihrem Wunsch und Bedürfnis zusammen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Konfliktlösefähigkeit stärken

Während zwei Abenden setzen sich Eltern mit ihren eigenen Strategien im Umgang mit «Wut» auseinander. Sie lernen verschiedene Instrumente kennen, die für das Stärken der Konfliktlösefähigkeit ihres Kindes hilfreich sind.

Kinder stärken durch Wagnis

Kinder entdecken, erleben und lernen täglich neue Dinge, die sie noch nicht kennen und die manchmal ein Wagnis darstellen. Welche Bedeutung haben Risikosituationen für die kindliche Entwicklung und was bedeutet das für die Eltern?

Risikokompetenz bei Jugendlichen fördern

Jugendliches Risikoverhalten kann den Eltern Sorgen bereiten. Rauscherfahrungen, Genuss, Entspannung, community und fun wird in unserer vielschichtigen Welt immer wichtiger.
Eltern erfahren, wie sie die Risikokompetenz ihrer Kinder im Alltag stärken und fördern können und weshalb riskante Situationen den Umgang mit dem Risiko lehren.

Stark durch Widerstandsfähigkeit und Selbstwirksamkeit

Eltern möchten gesunde und starke Kinder, die eigenständig sind und sich in schwierigen Situationen zu helfen wissen. Weshalb ist das so wichtig? Und wie können Eltern die Widerstandsfähigkeit und die Selbstwirksamkeit ihrer Kinder im Alltag stärken?

Präsenz und Beziehung im Familienalltag stärken

Präsenz, Selbstkontrolle, Unterstützung, gewaltloser Widerstand, Versöhnung und Beziehung, Transparenz und Wiedergutmachung. Was inhaltlich mit den Begriffen verbunden ist, können Eltern an einer mehrteiligen Elternbildungsveranstaltung im Ansatz erschliessen und erhalten weitere Anregungen für den Familienalltag.

Elternratgeber

Ausgang und Freizeit

Eine Orientierung für Eltern

Flyer (PDF 415KB)

Konsum und Geld

Eine Orientierung für Eltern

Flyer (PDF 81KB)

Kontakt

Alle Angebote sind kostenlos und massgeschneidert.
Bei Anliegen und Fragen kontaktieren Sie uns!

supad@sd-l.ch
044 733 73 65