Wir freuen uns über neue Gesichter!

Im Taglohneinsatz haben Sozialhilfeempfänger*innen oder ausgesteuerte Menschen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Arbeitsfeldern einzubringen. Die Einsätze werden jeweils von einer Gruppenleiterin, einem Gruppenleiter begleitet und ausgeführt. Zudem werden die Teilnehmer*innen gefördert, sie können arbeitsnahe Situationen erleben und ihre Grundkompetenzen trainieren.
In diesem Arbeitsumfeld besteht auch die Chance, sich zu bewähren und mögliche Referenzkunden kennen zu lernen. Die Aufträge erhalten wir von Privatpersonen oder von der öffentlichen Hand, sie umfassen vorwiegend Arbeiten im Aussenbereich (Garten, Handwerk, Feld, Räumungen, Infrastrukturpflege).

Hier geht's zum Kontaktformular